Unser Wochenende ist ungewollt ziemlich unspektakulär geworden. Ein „Wochenende in Bildern“-Beitrag lohnt sich eigentlich nicht wirklich. Aber dazu später mehr. Der Samstag hat wie geplant mit Koch- und Backzeit für mich gestartet.

[Werbung, unbezahlt]

Seitdem der Wirbelwind vor kurzem Fieber hatte, beschäftigt sie sich plötzlich liebend gern alleine. Ich weiß nicht ob es damit zusammen hängt oder vielleicht an einem Wachstumsschub, aber sie ist sehr entspannt geworden und spielt jetzt ganz selbstverständlich alleine. Die Chance habe ich genutzt und einige Zimtschnecken nach dem tollen Rezept von Oh Wunderbar und noch Zucchini-Schoko-Brownies gebacken.

Wochenende in Bildern

Nachmittags ging es dann raus an die frische Luft. Sie hat viel Freude daran mit dem Laufrad zu fahren und ist auch schon richtig schnell geworden. Länger als eine halbe Stunde ist aber noch nicht möglich, irgendwann geht ihr dann doch die Puste aus.

Wochenende in Bildern

Wie gut, dass ein Spielplatz in der Nähe ist und sie sich dort noch etwas austoben konnte. Es war aber doch richtig kalt, so dass wir dort auch nur eine halbe Stunde waren und uns anschließend zuhause mit Zimtschnecken und Brownies verwöhnt haben.

Wochenende in Bildern

Eigentlich hatten wir jetzt geplant unsere Schneesachen zu packen, denn am Sonntag wollten wir zum Skiliftkarussell nach Winterberg fahren. Allerdings hat mein Mann ziemlich plötzlich ziemlich hoch Fieber bekommen. Somit haben wir den Sonntagsplan verworfen und es wurde wieder gespielt.

Wochenende in Bildern

Der Sonntag hat sich wirklich von seiner besten Seite gezeigt. Strahlend blauer Himmel, kalte Temperaturen, das schreit ja förmlich nach rodeln. Aber nicht für uns. Plötzlich überkam mich das Bedürfnis zu putzen, auszumisten und aufzuräumen. Also befand ich mich mitten im Frühjahrsputz und es fühlte sich richtig gut an. Der Wirbelwind hat in einer Schublade Magnete gefunden und somit hat sie kurzerhand Schule am Kühlschrank gespielt und ich durfte ihr die Buchstaben erklären.

Wochenende in Bildern

Nachmittags haben wir zwei uns auf den Weg gemacht und das gute Wetter genossen. Im Kinderwagen wurden fleißig Zimtschnecken verdrückt.

Wochenende in Bildern

Im Blumencenter angekommen durfte der Wirbelwind sich eine Blume aussuchen. Ich glaube ich muss jetzt nicht erklären welche Blume es geworden ist.

Wochenende in Bildern

Den Ausflug nach Winterberg haben wir jetzt auf nächstes Wochenende verschoben und hoffen sehr, dass sich die Sonne auch dann noch mal von ihrer besten Seite zeigt.

Wie war euer Wochenende?

Schau dir doch auch das letzte Wochenende von Line an.

Eure,
Karin