Wie so oft an unseren Wochenenden, waren wir auch diesen Samstag bis zum Mittag in Jogginghose und Schlafanzug. Ich liebe diese Entschleunigung und wir genießen die ruhige Zeit zu viert sehr. Wir sitzen dann alle auf dem Fußboden, Mama und Papa mit Kaffee und Cappuccino und die Mädchen mit ihren Spielsachen. Dann fragt das Frühlingskind aber irgendwann danach, was wir heute unternehmen. Die Überraschung war mehr als gelungen, als wir ihr erzählt haben, dass wir in’s Hagenbeck Aquarium fahren.

Wochenende in Bildern

Nach dem Mittagessen ging es mit gepacktem Rucksack los. Die ganze Familie ist mitgekommen und die Kinder hatten riesigen Spaß. Sie haben dieses Mal ein kleines frei laufendes Mäuschen entdeckt, die Wasserschlange kam bis zu ihrem Gesicht an die Scheibe ran und eins von vielen Höhepunkten ist auch immer unser Picknick im großen Hai-Atoll. Dort naschen die Kids ihre Snacks während sie durch eine riesige Panorama-Scheibe, Fische, Haie und Co. beobachten können. Die Kinder lieben es dort und gefühlt finden sie es bei jedem Besuch noch spannender.

Wochenende in Bildern

Danach ging es noch zu Omi und Opi nach Hause. Hier haben die Kinder mit ihren Fahrzeugen dann erstmal den Flur unsicher gemacht. Unser Schleckermäulchen saß zum ersten Mal auf dem Vierrad und fand es super! Nach einem schönen gemeinsamen Familientag ging es dann nur noch nach Hause und ab ins Bett.

Wochenende in Bildern

Sonntagmorgen hat das Frühlingskind aus unseren Sofakissen einen fliegenden Teppich gebaut. Ihr müsst wissen, dass die Große aktuell ein riesiger Bibi Blocksberg-Fan ist und sich Zuhause bei uns gerade ganz viel um Zauberei dreht. Die Kissenlandschaft auf dem Boden wurde von unserem Schleckermäulchen mit großer Faszination bestaunt und Applaus gab es selbstverständlich auch.

Wochenende in Bildern

Danach ging es, wie jeden Sonntag, ab in die Wanne. Seitdem das Schleckermäulchen groß genug ist, dass die Mädchen gemeinsam baden können, ist das Baden die reinste Vergnügungsshow. Es müssen alle Spielzeuge mit rein, es wird gespritzt, gelacht und sich gegenseitig eingeschäumt. Das alles ist für das Frühlingskind auch mit den Paukenröhrchen gar kein Problem.

Wochenende in Bildern

Da wir erst zum Nachmittag mit der Familie verabredet waren, haben Papa und die Mädchen nach dem Mittagessen noch gemeinsam im Wohnzimmer gespielt, während ich mich zumindest kurz der Wäsche gewidmet habe. Aktuell hat das Schleckermäulchen Zuhause den Puppenbuggy von ihrer Schwester für sich entdeckt. Damit wandert sie stolz durch das Wohnzimmer und freut sich über jeden, der ihr dabei zuschaut. Etwas störend sind allerdings die Hindernisse bzw. Möbel.

Wochenende in Bildern

Da am Sonntag so schönes Wetter war (es war zwar eiskalt, aber so schöne Luft und Sonnenschein), waren wir mit der Familie im Eichenpark an der Alster. Lediglich Omi und unser Schleckermäulchen haben Zuhause gewartet und im Warmen gespielt. Papa hat dem Frühlingskind die Pedale an ihr Laufrad montiert und dann hieß es: Fahrradfahren lernen. Es war so so schön zuzusehen, wie glücklich und stolz Papa und Tochter waren, dass es so toll geklappt hat. Sie ist tatsächlich schon kleine Stücke allein gefahren. Unser absolutes Highlight an diesem schönen ruhigen Wochenende!

Wochenende in Bildern

Wie war euer Wochenende? Hattet ihr am Sonntag auch so schönes Wetter und konntet die Sonne etwas nutzen?

Schau dir auch das letzte Wochenende von Karin an.

Eure,
Line