Da unsere Wochen zurzeit sehr verplant sind, freuen wir uns immer über ein entspanntes Wochenende wie dieses. Wir dachten das sei eine perfekte Gelegenheit für Taps tagsüber die Windeln wegzulassen. Und es lief total super, die Hosen blieben trocken. Wir sind so stolz auf ihn und er auch auf sich selbst.

Wochenende in Bildern

Da wir vorher aber nicht einschätzen konnten, wie es laufen wird, waren wir den ganzen Samstagmorgen nur zuhause. Zunächst haben Taps und ich alle Spielekisten sortiert, da wir nächste Woche Besuch von Sandra,
Quatschkopf und dessen Papa bekommen. Anschließend hat Taps fleißig „Bäume“ gefällt und auch Milchbärchen hat sich mit den gefällten „Bäumen“ vergnügt.

Wochenende in Bildern

Am späten Nachmittag haben wir uns zu einem Spaziergang nach draußen gewagt. Ich habe zur Sicherheit eine Ersatzhose eingepackt, war aber nicht nötig. Taps hatte richtig Spaß am Pinkeln im Freien und einige Büsche mussten herhalten.

Wochenende in Bildern

Den Sonntag haben wir gemütlich bei meinen Schwiegereltern verbracht. Oma und Opa sind mit Taps und Milchbärchen spazieren gegangen, während ich mich auf der Couch ausruhen konnte. Die Nächte sind aktuell wieder recht kurz, deshalb war ich darüber sehr dankbar

Wochenende in Bildern

Zuhause hat uns Milchbärchen noch einen schönen Abschluss des Wochenendes bereitet: begeistert hat sie eine halbe Portion Brei gegessen, ein großer Fortschritt für uns.

Wochenende in Bildern

Es war ein schönes und „stolzes“ Wochenende!

Wie war euer Wochenende?

Schaut euch auch das letzte Wochenende von Sandra an.

Eure,
Bibi