Kinderschuhe zu finden ist nicht so leicht, da machen es die Jahreszeiten uns Eltern nicht leichter. Im Sommer sollen sie luftig, leicht, aber dennoch schützend sein. Wir zeigen euch hier, für welche Sandalen für Kinder wir uns entschieden haben!

[Werbung]
Dieser Artikel enthält unsere persönlichen Lieblinge. Wir bekommen dafür kein Geld.

Bibi mag


Wir mögen Sandalen

Sandalen von Elefanten

Wir haben uns diesen Sommer für Sandalen von Elefanten entschieden und sind bisher total zufrieden. Sie passen super an Taps schmalen Füßen. Das Fußbett ist total weich und auch die Fersen sind gut gepolstert. Da Taps unser großer Tollpatsch ist, entscheiden wir uns übrigens immer für die geschlossene Variante, damit die kleinen Zehen geschützt sind.

Karin mag


Wir mögen Sandalen

Klett-Sandalen BO ohne Zehenschutz von Däumling

Passende Schuhe für den Wirbelwind zu finden ist jedes Mal eine Herausforderung. Sie hat lange und vor allem sehr schmale Füße und es gibt kaum Marken, die ihr passen. Eigentlich kommt für sie fast nur Däumling in Frage. Leider ist es gar nicht so einfach, dort immer einen neutralen Schuh zu finden. Nach längerer Suche sind wir dann endlich fündig geworden. Die Sandale sitzt sehr gut, ist luftig geschnitten und hat eine weiche Sohle.

Line mag


Wir mögen Sandalen

„Pauli“ von Anna und Paul & Ballerinas von Natural World

Ich bin ein großer Fan von den Kinderschuhen von Anna und Paul. Die Sandale Pauli ist ein „Lauflerner“, super leicht, schadstofffrei, luftig und die Zehen sind geschützt. Unser 20 Monate altes Schleckermäulchen läuft damit prima. Unser Frühlingskind hat sich die gestreiften Ballerinas von Natural World ausgesucht. Sie sind aus 100% Bio-Baumwolle, atmungsaktiv und waschbar. Sie trägt sie in den Kindergarten sowie auf dem Spielplatz. Die Sandalen von BONTON trägt sie, wenn wir uns hübsch machen 😉

Sandra mag


Wir mögen Sandalen

Slipper von Natural World

Wir haben dieses Jahr noch keine Sandalen für den Quatschkopf. Bisher habe ich noch nichts passendes gefunden und letztes Jahr wurden Sandalen noch verschmäht. Ich schiebe das Thema deswegen etwas vor mir her. Wie im letzten Jahr haben wir aber die Slipper von Natural World, welche mit Barfußsohle ein guter Ersatz für Sandalen sind. Die Schuhe halten einiges aus und vertragen viele Waschmaschinengänge. Und sie riechen so lecker nach Erdbeeren.

Sofia mag


Wir mögen Sandalen

Sandalen von Keen

Wir tragen vom ersten Paar an Sandalen von Keen.
Diese lassen sich einfach anziehen, sind robust und wären super abwaschbar, wenn man das denn machen würde…
Für uns ist besonders wichtig, dass die Sandalen an den Zehen geschlossen sind und somit etliche Abschürfungen beim Spielen verhindern.