Wir lieben unsere knusprigen Kinderschnitzel! Die Zubereitung ist nicht viel aufwendiger als bei normalen Schnitzeln und dennoch ein absolutes Highlight für jeden Kinderteller. Sie sind super knusprig, durch den Mais leicht süß und einfach lecker!

Wenn es nach den Kindern gehen würde, gäbe es die knusprigen Kinderschnitzel bei uns sicherlich mindestens jeden zweiten Tag. Und wenn ich ehrlich bin, ich liebe sie auch. Meine Mama hat sie schon für mich und meinen Bruder gemacht und ich esse sie heute noch unheimlich gern.


Das Rezept beruht auf der Panade

So könnt ihr eigentlich fast alles zu einem knusprigen Kinderschnitzel verwandeln, was eure Kinder gerne essen oder ihr ihnen anbieten möchtet. Geht es euch bei Schnitzel zum Beispiel um die Eisenzufuhr, kann ich euch Pute sehr empfehlen.

Wusstet ihr, dass der Eisengehalt in Putenfleisch sogar etwas höher ist als in Rindfleisch?!

Schaut mal bei healthymeals vorbei, da findet ihr eine tolle Übersicht eisenhaltiger Lebensmittel.

Kinderschnitzel

Ich liebe die Kinderschnitzel mit Hähnchenbrustfilet

Das passt geschmacklich perfekt mit dem Mais und ich mag die Kombination aus dem weichen Fleisch der Hähnchenbrust mit der knusprigen Panade.

Probiert habe ich aber schon ganz viele Variationen und kann euch auch sehr empfehlen Fisch damit zu panieren. Das kommt den von Kindern so geliebten Fischstäbchen wirklich sehr sehr nahe. Karin hatte neulich auch die super Idee, Kohlrabi damit zu panieren. Durch den süßen Geschmack des Maises schmeckt wirklich vieles in Kombination mit dieser Panade unglaublich lecker.

Nun aber endlich zum Rezept. 


Knusprige Kinderschnitzel – so einfach gehts!

Knusprige Kinderschnitzel
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
 

Cornflakes zerkleinern, Fleisch mehlen, durch Ei ziehen und panieren. Diese knusprigen Kinderschnitzel sind schnell und einfach gemacht und ein Highlight auf jedem Kinderteller.

Autor: Line
Zutaten
  • Hähnchenbrustfilet
  • Mehl
  • Ei
  • ungesüßte Cornflakes zerkleinert
  • Prise Salz
  • Butter
Anleitungen
  1. Ich zerkleinere die Cornflakes mit dem Mixer. Alternativ könnt ihr sie aber auch einfach mit den Händen bearbeiten. Wichtig ist, dass sie schön klein sind.


    Kinderschnitzel
  2. Nachdem ich das Fleisch gewaschen und in kleine Stücke geschnitten habe, wende ich es in Mehl.


    Kinderschnitzel
  3. Das Ei verquirle ich und salze es etwas. Anschließend ziehe ich das Fleisch durch die Eimasse.


    Kinderschnitzel
  4. Nun gebe ich es in die Schüssel mit den zerkleinerten Cornflakes, wende es mehrmals und drücke die Cornflakes schön fest.


    Kinderschnitzel
  5. Die panierten Schnitzel können nun in die heiße Pfanne. Beim Anbraten nehme ich gern etwas mehr Butter, so brennen die Kinderschnitzel nicht an und werden schön goldbraun.


    Kinderschnitzel
  6. Und genau so sieht dann das Lieblingsessen von unserem Frühlingskind aus. Guten Appetit!


    Kinderschnitzel

Wir essen zu den Schnitzeln auch sehr gerne unseren Lieblingsauflauf mit Zucchini, Kartoffeln und Thymian. Aber was wir bald unbedingt dazu probieren wollen, sind Karins Gemüsespaghetti. Darauf freue ich mich schon!

Nun ihr Lieben, lasst es euch und euren Kindern schmecken!

Schaut euch auch mein leckeres Apfelkuchenrezept an, das wäre doch ein toller Nachtisch.

Eure,
Line