Krankheiten werfen bei uns einfach alles durcheinander und zum Kochen fehlt mir dann leider oft die Zeit. Heute hatte ich eine Blitzidee für ein schnelles und gesundes Mittagessen. Und nicht nur ich war von meinem Resultat sehr begeistert.

Der Wirbelwind ist krank, die ganze Woche schon. Im Herbst ja leider nicht verwunderlich. Überall triefende Nasen und immer jemand der hustet. Zum Glück ist das Fieber wieder weg und der Wirbelwind auf dem Weg der Besserung.

Da ich die ganze Woche noch viele Vorräte im Kühlschrank und Tiefkühlfach hatte, habe ich mir überhaupt keine Gedanken gemacht, was es heute zum Mittagessen gibt. Ich war der festen Überzeugung davon, dass ich bestimmt noch eine Gemüsesuppe eingefroren habe. Pustekuchen! Das Tiefkühlfach war leer. Schnell brauchte ich ein Mittagessen. Gesund und ausgewogen sollte es sein, schnell zuzubereiten und ich muss alle Zutaten im Haus haben. Zum Einkaufen fehlte einfach die Zeit. Außerdem hat sich der Wirbelwind schon lautstark bemerkbar gemacht, dass sie Hunger hat. Und dann muss möglichst schnell etwas Essbares auf den Tisch.

Gemüsetaler - Schnelles und gesundes Mittagessen

Schnell habe ich die Vorratsschränke geprüft und dann eine wirklich geniale Idee gehabt: Gemüsetaler mit Couscous und Chia! Ich habe mich von Line inspirieren lassen, sie hat mir vor langer Zeit mal ein Rezept für Hirsetaler gegeben. Ich habe die Gemüsetaler heute etwas abgewandelt, da ich kein Ei verwenden wollte.

Die Zutaten im Check für das schnelle und gesunde Mittagessen

Couscous ist innerhalb weniger Minuten zubereitet, man muss ihn nur quellen lassen. Einfach genial, dass man dafür nicht mal einen Topf benötigt. Außerdem hat er viele Balaststoffe und wenig Fett.

Rohkost ist voller Vitamine und Nährstoffe und Chia verfügt über einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, Calcium, Eisen. Die perfekten Zutaten für mein schnelles und gesundes Mittagessen.

Gemüsetaler mit Chia
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
25 Min.
 

Gemüsetaler aus Couscous sind nicht nur blitzschnell zubereitet und super lecker. Sie enthalten auch viele wichtige Nährstoffe und machen nicht nur Kinder satt.

Portionen: 4
Zutaten
  • 1 Tasse Couscous
  • 4 Möhren
  • 1 Tasse Erbsen
  • 2 EL Chiasamen
Anleitungen
  1. Coucous mit 1,5 Tassen heißem Wasser übergießen und ein paar Minuten quellen lassen. Ich habe den Couscous bereits 30 Minuten vorher zubereitet, damit er nicht mehr ganz so heiß ist.

  2. Chia mit 5 EL kaltem Wasser min. 15 Minuten quellen lassen.

  3. Möhren fein hacken oder reiben, Erbsen antauen lassen.

  4. Alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen (geht am besten mit den Händen), Gemüsetaler formen und in der Pfanne in Öl oder Kokosöl anbraten. Fertig!



Das „Chia-Ei“ ist ein veganer Ei-Ersatz, um die Masse zu verbinden.

So schnell und einfach ist ein leckeres Mittagessen zubereitet. Der Wirbelwind hat die Gemüsetaler verschlungen und wollte immer wieder Nachschub. Die Gemüsetaler könnt ihr natürlich auch in unterschiedlichen Variationen zubereiten. Das Gemüse könnt ihr ersetzen, z.B. durch Blumenkohl, Brokkoli, Kohlrabi, Zucchini, Mais.

Ich bin gespannt auf euer Feedback und eure Variationen.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Eure,
Karin